Studienauftrag Frohsinnweg

Projektstudie

Kurzbeschrieb Bauaufgabe

Die Ziele des Studienauftrags waren:
- Städtebaulich, architektonisch qualitätsvolle und zeitgemässe Bebauung in Form eines überzeugenden Gesamtensembles mit identitätsstiftendem Charakter im Sinne der Zielsetzungen der Arealentwicklung Bahnhof West.
- Klären, ob das erhaltenswerte Gebäude (Kasernenstrasse 23) umgenutzt werden kann.
- Wohnungen mit hohem Wohnwert, für verschiedene Wohnbedürfnisse.
- Ein ganzheitliches Umgebungsgestaltungskonzept und eine städtebauliche Verknüpfung im Kontext des Umfeldes.
- Entwickeln eines flexiblen Grundrisskonzeptes für die Wohnungen.
- Die Anbindung an das Quartier.
- Ein optimierter Energiehaushalt der Gebäude unter Berücksichtigung der Gestaltung der Gebäudehülle, der Materialisierung der Gebäude und einer hohen Behaglichkeit für die zukünftigen Bewohner.
- Eine verträgliche Verdichtung des Grundstücks.



Eckdaten

Ort
Thun
Kanton
Bern
Auftraggeber (Auslober)
ARGE Siro Equati | Stadt Thun
Bauherrschaft
ARGE Siro Equati | Stadt Thun
Verfahrensbegleitendes Büro
Jürg Hänggi
Baukategorie nach SIA102
Wohnen
Art der Aufgabe
Neubau, Umnutzung
Beschaffungsform (nach SIA)
Projektstudie
Sprache des Verfahrens
Deutsch
Anonymes Verfahren
Nein
Art des Verfahrens
Einladungsverfahren
Stufen
Einstufig
Fachgebiet Federführung
Architektur
Regionale Einschränkung
Gemeinde

Termine

24.10.11
Abgabe der Pläne
04.11.11
Abgabe des Modells
24.11.11
Jurybericht

Resultat

Ausgeschieden in Rundgang 1
FROHSINN
Teamname
Gassner & Leuenberger Architekten AG
Architektur
Gassner & Leuenberger Architekten AG
Ausgeschieden in Rundgang 2
mooi
Teamname
Rychener Zeltner Architekten AG
Architektur
Rychener Zeltner Architekten AG
ohne Rang
SCHLOSS UND BERG
Teamname
Brügger Architekten AG
Architektur
Brügger Architekten AG
 

Jurymitglieder

Fachleute
Iris Kaufmann, Architektin, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Ueli Krauss, Architekt, Bern (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Heinz Mischler, kantonale Denkmalpflege (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Werner K. Rüegger, Architekt, Zürich (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Sachverständige
Siro Equati, Bauherr (Vorsitz)
Hans Röthlisberger, Bauherrenberater (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Markus Däppen, Stabsstelle Städtebau, Planungsamt Thun (Mitglied mit Stimmberechtigung)
Experten
Rudolf Tschan, Bauinspektor (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Thomas Jenne, Projektleiter Stadtplanung, Planungsamt Thun (Expertin/Experte mit beratender Stimme)
Jürg Hänggi, Verfahrensbegleiter (Expertin/Experte mit beratender Stimme)